Qualitätssicherung

Auswahl der Übersetzer und Dolmetscher

Die Qualität einer technischen Übersetzung fängt bei der sorgfältigen Auswahl des Übersetzers oder Dolmetschers an. Nicht nur die perfekte Beherrschung der Muttersprache, sondern auch der Ausgangssprache wird vorausgesetzt und geprüft.

Abstimmung mit dem Kunden

Ob es um eine sprachlich anspruchsvolle Imagebroschüre oder einen fachlich spezialisierten Katalog geht: eine wichtige Voraussetzung für rundum überzeugende technische Übersetzungen ist die Beachtung von Terminologievorgaben und bereits bestehenden Übersetzungen. Dies geschieht in Abstimmung mit dem Kunden und ggf. unter Einbeziehung seiner Auslandsvertretungen. Landesübliche Besonderheiten werden beachtet. Ob Sie eine juristische Übersetzung, einen Konferenzdolmetscher oder eine Fachübersetzung benötigen: unsere Übersetzer sind auch in Ihrem Fachgebiet zuhause.

Überprüfung der Übersetzungen

Alle Übersetzungen werden vor der Lieferung auf Inhalt und Vollständigkeit geprüft. Der Übersetzungs- und Qualitätssicherungsprozess orientiert sich an DIN 2345 und DIN EN 15038 (DIN-Normen für Übersetzungen). Eskenazy Translations ist für DIN 2345 (von 2002 bis 2006) und DIN EN 15038 registriert.

Kommentare sind geschlossen.

  • Kontakt

    Telefon: +49(0) 201 630 1000
    Fax: +49(0) 201 630 100 11
    info@eskenazy-translations.de
  • Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag 08.00 bis 17.00 Uhr