Technische Übersetzung mit Adobe FrameMaker

Mit der Veröffentlichung von FrameMaker 10 hat Adobe nicht nur die gesamte Oberfläche des Programms neu gestaltet, sondern auch die Unterstützung für asiatische Sprachen verbessert. Damit stellt FrameMaker nach wie vor ein interessantes Werkzeug für alle Dokumente dar, die nicht im Kreativsatz zu Hause sind, z. B. technische Übersetzungen. Bedienungsanleitungen, Schulungsunterlagen und vieles mehr lassen sich professionell ins Layout setzen und bedürfen nach der Übersetzung in die Fremdsprache nur minimale Anpassungen. Das spart Zeit und Geld. Und mit Eskenazy Translations haben Sie den richtigen Partner für die technische Übersetzung an Ihrer Seite. Ganz gleich, ob Sie schon die aktuelle Version 10 einsetzen oder noch die vielfach bewährten Versionen 7, 8 oder 9 einsetzen, bei Eskenazy Translations finden Sie einen kompetenten Ansprechpartner für Ihre technische Übersetzung.

Kommentare sind geschlossen.